Eine Initiative des BDS Bayern

>> EINE INITIATIVE FÜR  DIE JUGEND UND FÜR UNSERE ZUKUNFT.

Gemeinsam für eine bessere Ausbildung

Die BDS AZUBIAKADEMIE wendet sich im weiteren Sinne an alle Berufe, unabhängig vom Ausbildungsjahr. Teilnehmen kann deshalb jedes BDS Unternehmen der Region, das ausbildet und selbst bereit ist, sich einzubringen. Der ergänzende Unterricht wird von Unternehmern gehalten, die sich abwechseln und in gemeinsamen Workshops mit den Jugendlichen arbeiten und Kompetenz und Wissen vermitteln.

Professioneller Unterricht

Die BDS AZUBIAKADEMIE ermöglicht kleinen und mittelständischen Betrieben einen professionellen Betriebsunterricht.

Breites Themenspektrum

Die Unterrichtsthemen werden gemeinsam vereinbart und  gehen über die Themen der Berufsschule und des betriebsinternen Fachunterrichts hinaus.

Kosten

Den teilnehmenden BDS Betrieben entstehen keine zusätzlichen Kosten. Nicht-Mitglieder zahlen eine Teilnahme-Pauschale von 200,- Euro pro Ausbildungsjahr.

bdsazubiakademie_keyvisual_1

… DASS IM UNTERRICHT DER BERUFSSCHULE MEIST DEUTLICH ERKENNBAR IST, WELCHE SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER  ZUSÄTZLICH ÜBER DIE AZUBIAKADEMIE GEFÖRDERT WERDEN… LÄSST SICH BELEGEN.

– Lorenz Häckl stellv. Schulleiter der Berufsschule Landsberg

Aktuelles

Neuigkeiten rund um die BDS AZUBIAKADEMIE

Feedbackrunde Bad Kissingen: "Schlag den Chef!"

Halbzeit bei der BDS AZUBIAKADEMIE Bad Kissingen: Feedbackrunde mit Bowlingturnier…

Mehr lesen

Neuer Internetauftritt der BDS AZUBIAKADEMIE

Ab sofort präsentiert sich die BDS AZUBIAKADEMIE mit einem neuen…

Mehr lesen

Wir sagen "DANKE"!

Viele ehrenamtliche Referenten unterstützen die BDS AZUBIAKADEMIE bayernweit. Herzlichen Dank! Die…

Mehr lesen

Neu BDS AZUBIAKADEMIE GÜNZBURG

Nun auch in Schwaben! Am 24.09.2015 startet in der Region…

Mehr lesen

Gerade kleine und mittlere Betriebe stehen vor der Herausforderung, mit Großbetrieben um Auszubildende konkurrieren zu müssen. Diese bieten oft betriebsinterne Schulungen und Weiterbildungsangebote. Mit der BDS AZUBIAKADEMIE hat  der Bund der Selbständigen eine Netzwerk-Plattform geschaffen, mit der auch kleinere Betriebe ein vergleichbares Weiterbildungsangebot bieten können.

– Marco Altinger, Präsident des BDS Bayern